Infrarotfotografie

Motive im, für das menschliche Auge, nicht sichtbaren Bereich des Lichtspektrum, nämlich im infraroten Bereich, so zwischen 700 und 900 Nanometer.

Für diese Aufnahmen wird das sichtbare Licht mittels eines Filters gesperrt, so daß nur noch das infrarote Licht das Objektiv passiert. So entstehen Fotos mit dieser einzigartigen Wirkung..

 

Comments Are Closed